Schlagwort-Archive: Hummeln

1 Kommentar

Der Fingerhut ist in allen Teilen stark giftig!

Der Fingerhut - Digitalis purpurea - ist in ganz Europa sowie in Nordafrika und Asien verbreitet. Er gedeiht auf leicht säuerlichen Böden und bevorzugt halbschattige Waldlichtungen, Waldränder, Abhänge und Moorlandschaften als Standort. Mit seinen auffallenden Blütentrauben ist der Fingerhut Anziehungsmagnet für Hummeln, die die 3 - 5 cm großen, nach unten hängenden glockigen Blütenkelche, emsig bestäuben. ... weiterlesen

3 Kommentare

Hummel in schwarz-gelb gestreiftem Pelz

Hummeln sind hübsche Brummer im gestreiften Pelz und bedeutungsvolle Blütenbestäuber. Wenn die ersten Frühlingsblüher die Natur im bunten Kleid erscheinen lassen, sind die fleißigen Nützlinge auch schon unterwegs und besuchen bereits ab einer Temperatur von 6 Grad munter Krokusse & Co.. Auf Wiesen, Feldern, in Wäldern wie auch in unseren Gärten, fliegen Hummeln rund 450 Blüten täglich an, was rund dreimal so viel ist, wie Honigbienen. ... weiterlesen