Schlagwort-Archive: Lebensraum

1 Kommentar

Blauschwarze Holzbiene - Xylocopa violacea

Die Blauschwarze Holzbiene ist eine imposante Erscheinung im Reich der Insekten. Die Größe und ihr stattlicher Körperbau legen die Vermutung nahe, es handele sich bei der blauschwarz-schillernden Schönheit um eine Hummel. Sie ist jedoch die größte Wildbienenart in Deutschland. Die Blauschwarze Holzbiene ist im Bestand gefährdet und wird in der Roten Liste der gefährdeten Arten geführt. ... weiterlesen

5 Kommentare

Wildbienen und Honigbienen lieben Lavendel!

Dank seiner günstigen geographischen Lage zählt Rheinhessen zu den wärmsten Landstrichen Deutschlands. Das milde und trockene Klima zwischen Bingen, Mainz, Alzey und Worms, begünstigt den Obst- und Weinbau in der rheinland-pfälzischen Region. Die klimatischen Bedingungen bieten an sich ideale Lebensbedingungen für Wildbienen und weitere blütenbesuchende und wärmeliebende Insekten. ... weiterlesen

6 Kommentare

Hummel flieg!

Nachhaltigkeit im Garten begünstigt die biologische Vielfalt
Natürliches und nachhaltiges Gärtnern erfreut sich wachsender Beliebtheit, was als äußerst lobenswert anzusehen ist. Denn mit einem Naturgarten schafft man ein ökologisches Gleichgewicht und leistet aktiven Umwelt- und Naturschutz im eigenen Umfeld. Im Biogarten sind chemische Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger genauso verpönt wie andere umweltbelastende Einflüsse. ... weiterlesen

6 Kommentare

Fingerhut - Waldblume und Heilfpflanze

Der Wald ist ein besonderer Ort der Ruhe, an dem man prima die Seele baumeln lassen und sich vom Alltag erholen kann. Ebenfalls bietet der Wald unzähligen Tier- und Pflanzenarten natürlichen Lebensraum, den es zu schützen und zu wahren gilt. Erfreulicherweise sind längst ausgestorbene Wildtiere seit einigen Jahren dabei, sich ihr einstiges Revier zurückzuerobern, wie beispiels- weise LuchseWölfe und Wildkatzen. Dies ist letztendlich auch der erfreuliche Lohn des ungebremsten und aufwändigen Engagements zahlreicher Umweltverbände und Naturschutzorganisationen sowie von Umwelt- und Naturschützern.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Beim Spaziergang durch die sogenannte grüne Lunge unserer Natur kann man mit etwas Geduld und geschärften Sinnen die spezielle Schönheit des Waldes auf sich wirken lassen. Hier gibt es Interessantes und zum Teil auch Neues zu entdecken. ... weiterlesen