Schlagwort-Archive: ökologisch Gärtnern

6 Kommentare

Hummel flieg!

Nachhaltigkeit im Garten begünstigt die biologische Vielfalt
Natürliches und nachhaltiges Gärtnern erfreut sich wachsender Beliebtheit, was als äußerst lobenswert anzusehen ist. Denn mit einem Naturgarten schafft man ein ökologisches Gleichgewicht und leistet aktiven Umwelt- und Naturschutz im eigenen Umfeld. Im Biogarten sind chemische Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger genauso verpönt wie andere umweltbelastende Einflüsse. ... weiterlesen

2 Kommentare

Der Purpur-Sonnenhut gehört zur Familie der Korbblütler (Astergewächse - Asteraceae).

Der Frühling hat die Gartensaison eröffnet, was sich am unverkennbaren Hochbetrieb in zahlreichen Gartencentern widerspiegelt. Beim Einkaufen in blumig idyllischer Atmosphäre ist jedoch Vorsicht geboten. Denn nicht selten landen gefährliche Pestizide im Einkaufswagen, die nicht nur der Umwelt, sondern auch der eigenen Gesundheit schaden können. Das kann mitunter aus eigener Sorglosigkeit, aber auch durch unsachgemäße Beratung durch das Personal vor Ort sowie unzureichende Informationen der Hersteller, geschehen. Die Verwendung gefährlicher Pestizide im heimischen Garten ist keine Seltenheit. ... weiterlesen

8 Kommentare

Lavendel zieht Schmetterlinge an

Nachhaltiges Gärtnern lässt sich mit vielen kleinen Maßnahmen verwirklichen und es ist nie zu spät um damit anzufangen! Auch ist es keinesfalls erforderlich den Garten von heute auf morgen radikal umzukrempeln. Dies könnte leicht in Überforderung ausarten und einem die Freude und Motivation rauben das angestrebte Unterfangen anzugehen. Es sei denn es handelt sich um eine Neuanlage. Besser geschieht die gewünschte Umgestaltung peu à peu. Denn wie das altbewährte Sprichwort schon sagt: „Gut Ding braucht Weile“! Hat man sein Ziel vor Augen, dann kann es mit der schrittweisen Umgestaltung zum Naturgarten auch schon losgehen.

Auswahl der Gartenerde

Es mag möglicherweise banal erscheinen, aber die Auswahl der Pflanzenerde nimmt entscheidenden Einfluss auf die Umweltfreundlichkeit des Gärtnerns. ... weiterlesen

3 Kommentare

IMG_6816(1)

Endlich ist Frühling und die Gartenzeit hat uns wieder! In den Gartencentern tummelt sich die Kundschaft und überall wird fleißig gepflanzt und verschönert, um es nach dem Winter im Garten endlich wieder bunt erblühen zu lassen. Nachhaltig und empfehlenswert wäre es nun, die emsigen Aktivitäten im Garten ökologisch und umweltfreundlich anzugehen. Denn häufig ist man sich nicht dessen bewusst, dass man beim Gärtnern auch ohne Verwendung von umweltschädlichen Pflanzenschutzmitteln, der Umwelt und Natur nachhaltigen Schaden zufügen kann. Kaum zu glauben, aber Umwelt- und Klimaschutz lässt sich mit Leichtigkeit im eigenen Garten umsetzen!

Moorbiotope sind wertvolle Ökosysteme

Die Auswahl der Blumenerde übernimmt dabei einen wichtigen Stellenwert! Denn mit der Verwendung von torffreier Pflanzenerde leistet man einen beachtlichen Beitrag zum Umweltschutz, und dies weit über die Grenzen des eigenen Territoriums hinaus.
... weiterlesen

6 Kommentare

Hornissenschwebfliege

Naturgärten sind nachhaltig und für Tiere und Insekten wichtiger Lebensraum. Aufgeräumte Landschaften und sterile Einheitsgärten mögen sie hingegen nicht. Ein blühender Naturgarten ist aber auch für den menschlichen Betrachter eine Augenweide, die Freude schenkt. Außerdem vereint ökologisches Gärtnern Umwelt- und Naturschutz und leistet einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung beziehungsweise Schaffung der biologischen Vielfalt. Deswegen sollte die Förderung von Artenvielfalt nicht nur als ein Anliegen von Umweltverbänden und Naturschutzorganisationen angesehen werden. Denn ohne großen Aufwand lassen sich auch im eigenen Garten wahre Natur-Oasen schaffen. Ökologisch Gärtnern ist nämlich nicht schwer!

Einen Naturgarten anlegen: Einfache Mittel – große Wirkung

Mit ein bisschen Fleiß, Geschick und Kreativität kann das Abenteuer Ökogarten beginnen. Anstatt auf langweiligen Rasen mit vorherrschendem Einheitsgrün zu setzen, kann man sich durch Sähen einer Naturwiese weitaus abwechslungsreichere Blickfänge schaffen. ... weiterlesen