Schlagwort-Archive: rot-grüne Landesregierung

3 Kommentare

Pilze

Die Gründung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald liegt einem Beschluss der rot-grünen Landesregierung 2011 zugrunde und hat bisher einen langen Weg der Entstehungsgeschichte zurückgelegt. Recht bald nach der Beschlussfassung zog man in Erwägung, das angestrebte Unterfangen in Zusammenarbeit mit dem Saarland anzugehen.

Dabei stand die Vereinbarkeit von Naturschutz und Wahrung der Interessen der dort lebenden Menschen im zentralen Mittelpunkt. Bei Informations-
veranstaltungen im Vorfeld, hatten die Bewohner der betreffenden Regionen die Gelegenheit ihre Fragen und Bedenken, Anregungen und Kritikpunkte bei intensiven Gesprächen mit Experten vorzubringen und abzuklären. ... weiterlesen