Schlagwort-Archive: Rote Liste der bedrohten Tiere

4 Kommentare

Der Feldhamster ist akut vom Aussterben bedroht.
FOTO: © iStockphoto / GlobalP

Der Feldhamster gehört zur Familie der Nagetiere und wurde früher als Plage angesehen, da er so zahlreich vorkam. Früher wurden sogar Kopfprämien ausgesetzt, um die Bestände zu reduzieren. Kaum zu glauben, aber auch Kinder wurden an der Hetzjagd auf die hübschen Feldbewohner mit eingebunden. Vor dem Einsatz an Gift schreckte man ebenfalls nicht zurück, um den Eichhörnchen-großen Nager zu bekämpfen. ... weiterlesen

2 Kommentare

Prachtlibelle beim Vertilgen von Insekten

Libellen sind zauberhafte Wesen von anmutender Schönheit. Sie bevölkern die Erde bereits seit Millionen von Jahren und sind sehr anpassungsfähig. In ihrer Entwicklung haben sie sich kaum verändert, sie sind lediglich kleiner geworden. Libellen sind erfolgreiche Jäger und zählen zu den Raubinsekten. Die Natur hat die hübschen Fluginsekten mit herausragenden Fähigkeiten ausgestattet. Besonders auffallend sind ihre brillanten Flugkünste. Deswegen sind sie in der Insektenwelt auch die Akrobaten der Lüfte. ... weiterlesen

3 Kommentare

Tagpfauenaugen sind auch häufig in unseren Gärten anzutreffen.

Der Erhalt der Artenvielfalt zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit, denn die biologische Vielfalt schwindet weltweit rapide dahin. Wissenschaftler beklagen bereits seit vielen Jahren das besorgniserregende Aussterben unzähliger Tier- und Pflanzenarten auf der Erde. Der Ablauf des Geschehens, in bisher nie dagewesenem Tempo der gesamten Erdgeschichte, gilt als menschenverursacht, u. a. durch die Zerstörung natürlicher Lebensräume sowie ganzer Ökosysteme. ... weiterlesen