Schlagwort-Archive: Ulrike Höfken

3 Kommentare

Ausbringen von Pestiziden in der Agrarwirtschaft
FOTO: Dieter Schütz / pixelio.de

Der rheinlandpfälzische Pflanzenschutzdienst wurde aktuell von Umweltministerin Höfken angewiesen, keine Genehmigungen mehr für den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat auf öffentlichen Flächen zu erteilen. „Die Hinweise auf eine gesundheitsschädliche Wirkung von Glyphosat verdichten sich, deshalb wollen wir den Einsatz des Mittels auf Landesebene so weit wie möglich einschränken“, erklärte Höfken am Mittwoch in Mainz. ... weiterlesen

1 Kommentar

Aussicht vom Erbeskopf, der höchsten Erhebnung in Rheinland-Pfalz

Nationalparkregion lädt zur dreitägigen Eröffnungsfeier ein
Endlich ist es so weit, nach mehr als dreijähriger Vorbereitungszeit geht der Nationalpark Hunsrück-Hochwald am Pfingstwochenende an den Start. Anlässlich des besonderen Ereignisses findet eine dreitägige Eröffnungsfeier statt. Zentraler Ort der Festlichkeiten ist das Hunsrückhaus am Erbeskopf. In einem buntgemischten Veranstaltungsprogramm wird die Nationalparkregion die Eigenarten des Schutzgebietes der Öffentlichkeit vorstellen. ... weiterlesen

3 Kommentare

Pilze

Die Gründung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald liegt einem Beschluss der rot-grünen Landesregierung 2011 zugrunde und hat bisher einen langen Weg der Entstehungsgeschichte zurückgelegt. Recht bald nach der Beschlussfassung zog man in Erwägung, das angestrebte Unterfangen in Zusammenarbeit mit dem Saarland anzugehen.

Dabei stand die Vereinbarkeit von Naturschutz und Wahrung der Interessen der dort lebenden Menschen im zentralen Mittelpunkt. Bei Informations-
veranstaltungen im Vorfeld, hatten die Bewohner der betreffenden Regionen die Gelegenheit ihre Fragen und Bedenken, Anregungen und Kritikpunkte bei intensiven Gesprächen mit Experten vorzubringen und abzuklären. ... weiterlesen