Schlagwort-Archive: Weißstörche

2 Kommentare

Bald starten die Weißstörche die Reise in ihr Winterquartier in den Süden.

Wenn Nesthocker flügge werden

Während von Storchenjungen noch bis vor Kurzem permanent das Nest gehütet wurde und sie von ihren Eltern den „Tisch“ mit mancher Leckerei gedeckt bekamen, zeigen sich Storchennester nunmehr immer häufiger verlassen, so auch in Bingen-Gaulsheim, denn die Jungen sind flügge geworden. Nach wochenlangem Training zur Stärkung ihrer Flügel, ist der Jungfernflug für die Jungstörche bereits Geschichte. ... weiterlesen

2 Kommentare

Storchenjungen im Nest

Bornheim. Dieses Wochenende werden in Rheinland-Pfalz 25 Jungstörche mit Satelliten-Sendern ausgestattet. Mit diesem bisher erstmaligen und möglicherweise einmaligen Projekt, möchte die Aktion PfalzStorch e.V. in Bornheim, in Zusammenarbeit mit der >Vogelwarte Radolfzell, die Flugrouten der Störche erforschen und mehr über ihre gefährliche Reise in die Winterquartiere in Erfahrung bringen. Denn von den am Ende des Sommers gen Süden startenden rheinland-pfälzischen Störchen, kehrt durchschnittlich nur etwa ein Drittel im nächsten Frühjahr zurück. ... weiterlesen

1 Kommentar

Weißstörche beim Klappern

Weißstörche sind anmutige und elegante Schreitvögel mit überwiegend weißem Gefieder, lediglich die Schwungfedern und Teile der Oberflügeldecken haben schwarze Federn. Ihre roten Schnäbel und die langen roten Stelzenbeine verleihen ihnen ein beeindruckendes Erscheinungsbild. Weißstörche gelten in der Bevölkerung als Glücksbringer und Frühlingsboten.

Die Rückkehr aus ihren südlichen Überwinterungsgebieten wird jedes Frühjahr von vielen Tier- und Naturfreunden sehnsüchtig erwartet. ... weiterlesen