Schlagwort-Archive: Wildbienen

1 Kommentar

Blauschwarze Holzbiene - Xylocopa violacea

Die Blauschwarze Holzbiene ist eine imposante Erscheinung im Reich der Insekten. Die Größe und ihr stattlicher Körperbau legen die Vermutung nahe, es handele sich bei der blauschwarz-schillernden Schönheit um eine Hummel. Sie ist jedoch die größte Wildbienenart in Deutschland. Die Blauschwarze Holzbiene ist im Bestand gefährdet und wird in der Roten Liste der gefährdeten Arten geführt. ... weiterlesen

5 Kommentare

Wildbienen und Honigbienen lieben Lavendel!

Dank seiner günstigen geographischen Lage zählt Rheinhessen zu den wärmsten Landstrichen Deutschlands. Das milde und trockene Klima zwischen Bingen, Mainz, Alzey und Worms, begünstigt den Obst- und Weinbau in der rheinland-pfälzischen Region. Die klimatischen Bedingungen bieten an sich ideale Lebensbedingungen für Wildbienen und weitere blütenbesuchende und wärmeliebende Insekten. ... weiterlesen

3 Kommentare

Hummel in schwarz-gelb gestreiftem Pelz

Hummeln sind hübsche Brummer im gestreiften Pelz und bedeutungsvolle Blütenbestäuber. Wenn die ersten Frühlingsblüher die Natur im bunten Kleid erscheinen lassen, sind die fleißigen Nützlinge auch schon unterwegs und besuchen bereits ab einer Temperatur von 6 Grad munter Krokusse & Co.. Auf Wiesen, Feldern, in Wäldern wie auch in unseren Gärten, fliegen Hummeln rund 450 Blüten täglich an, was rund dreimal so viel ist, wie Honigbienen. ... weiterlesen